Halbmonatliches Literaturverzeichnis der "Fortschritte der Physik": dargestellt von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Band 2

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 33 - Entwickelung, das Leben und Wirken und die Bedeutung einer Persönlichkeit zu schildern, die durch den Umfang und die Tiefe des Wissens und die Macht des Könnens die meisten ihrer Zeitgenossen überragt, alle Welt durch das Produkt ihrer Arbeit während mehr als eines halben Jahrhunderts in Staunen und Bewunderung versetzt und der Wissenschaft neue fundamentale Lehren geschenkt und neue Wege zu fruchtbarer Tätigkeit gewiesen hat, war eine ebenso reizvolle wie schwierige Aufgabe, deren Durchführung...
Seite 34 - Die Fortschritte der Physik im Jahre 1902, dargestellt von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. 58.
Seite 48 - Vorlesungen über Experimentalphysik von August Kundt, weiland Professor an der Universität Berlin, herausgegeben von Karl Scheel. Mit dem Bildnis Kundts, 534 Abbildungen und einer farbigen Spektraltafel, gr. 8. Preis geh. 15 M., geb.
Seite 25 - Der Monzoni und seine Gesteine«. Dr. Anton Lampa in Wien übersendet eine Arbeit mit dem Titel: »Über die elektromagnetischen Schwingungen einer Kugel, sowie über diejenigen einer Kugel, welche von einer konzentrischen dielektrischen Kugelschale umgeben ist«.
Seite 3 - Kraetzer. Laut singender und sprechender Transformator. Elektrot. ZS. 24, 174, 1903. 2. Physiologische Akustik. III. Physikalische Chemie. 1. Allgemeines. Karl Arnold. Abriß der allgemeinen oder physikalischen Chemie. Als Einführung in die Anschauungen der modernen Chemie bearbeitet. VIII u. 123 S. Hamburg, L. Voß, 1903. Bohuslav Brauner. Revision des Atomgewichtes des Ceriums. 2. Teil.
Seite 48 - Jahrzent zu berücksichtigen und dadurch die Vorlesungen zu einem Lehrbuch der Physik auszugestalten, um so mehr, als dieselben hierdurch sehr an ihrer Originalität eingebüßt haben würden. Kundts Vorlesungen geben ein Bild des klassischen Bestandteils der physikalischen Wissenschaft und sind vermöge der überaus anschaulichen und leicht verständlichen Sprache so recht geeignet, nicht nur dem Studierenden der Physik als Leitfaden neben den gehörten Vorlesungen zu dienen, sondern auch dem Schüler...
Seite 47 - Über Methoden zur Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit der atmosphärischen Luft an der Erdoberfläche sowie ihres Gehalts an radioaktiver Emanation und die nächsten Ziele dieser Untersuchungen.
Seite 26 - Kristalloptik. Eine ausführliche elementare Darstellung aller wesentlichen Erscheinungen, welche die Kristalle in der Optik darbieten, nebst einer historischen Entwicklung der Theorien des Lichts. Mit 106 Abbildungen, gr. 8°.
Seite 31 - Eine Frage! Soll die Meteorologie einen fortlaufenden Vergleich zwischen Mondstellung und Witterung in ihren Arbeitsplan aufnehmen oder soll, wie bisher, dieser Einfluß nur durch gelegentliche Arbeiten einzelner Forscher weiter verfolgt werden? Braunschweig, 1903. gr. 8°. 30 S. H.
Seite 42 - The equation of state and the i^-surface in the immediate neighbourhood of the critical state for binary mixtures with a small proportion of one of the components.

Bibliografische Informationen