Das Opfer - aktuelle Kontroversen: religions-politischer Diskurs im Kontext der mimetischen Theorie ; Deutsch-Italienische Fachtagung der Guardini Stiftung in der Villa Vigoni, 18.-22. Oktober 1999

Cover
Bernhard Dieckmann
LIT Verlag Münster, 2001 - 308 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

II
17
III
35
IV
57
V
75
VI
97
VII
117
IX
119
X
139
XIII
205
XIV
223
XV
247
XVI
249
XVII
259
XVIII
279
XIX
291
XX
301

XI
155
XII
179

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 40 - so liegt die Vorstellung zugrunde, es möge das sein, was den Menschen von der Natur abscheidet und auszeichnet. Aber eine solche Abscheidung gibt es in Wirklichkeit nicht: die >natürlichen< Eigenschaften und die eigentlich >menschlich< genannten sind untrennbar verwachsen. Der Mensch, in seinen höchsten und edelsten Kräften, ist ganz Natur und trägt ihren unheimlichen Doppelcharakter an sich. Seine furchtbaren und als unmenschlich geltenden Befähigungen sind vielleicht sogar der fruchtbare...

Bibliografische Informationen